Gastronomie auf einer Farm in Fuerteventura

Eine kulinarische Reise durch Fuerteventura und sein gastronomisches Reichtum.

Während der Exkursion gehen wir von Bauernhof zu Bauernhof und probieren die lokalen Produkte.

Zum Beispiel die Früchte des indianischen Tuno-Kaktus, die kanarischen Mojos, Marmeladen, sowie die Herstellung des extra nativen Olivenöls. Wir werden auch eine Käsefabrik besuchen.

Wir werden 3 kleine ökologische Bauernhöfe besuchen.

Es wird die Bewirtschaftung des Landes und die Lebensweise mit dem Vieh auf einer einsamen Insel dargestellt.

 

KAKTUSFARM

In der einzigartigen Kaktusfarm treffen wir Leo, der uns in die Geheimnisse vergangener Zeiten einweihen wird. Die indischen Kaktussäfte, Mojos und Marmeladen dieser Farm basieren auf natürlichen Zutaten. Die Kaktusfrucht ist reich an Vitaminen und roten Antioxidantien.

VERKOSTUNG VON NATIVEM OLIVENÖL EXTRA

Auf der zweiten Farm lernen wir den Anbau und die Produktion von Bio-Olivenöl extra vergine kennen. Die Ölverkostung ist Teil unseres Besuchs.

DIE ZIEGE UND DER KÄSE

Die dritte Station ist die Käsefabrik von Julián, im Zentrum der Insel. Auf dem Hof gibt es verschiedene Käsesorten zu verkosten. Der Ziegenkäse wird nach traditionellen Methoden mit Milch vom eigenen Hof hergestellt. Die Käserei hat auf verschiedenen internationalen Messen Preise gewonnen. Sie können den Käse und den Gofio Pella probieren, eine Speise, die mit der kanarischen Kultur verbunden ist.

GUT ZU WISSEN

Diese Route ist dazu gedacht, Orte kennenzulernen, die heutzutage durch den Tourismus noch nicht so bekannt sind. Die Abholung vor dem Hotel vom Südgelände ist inklusive. Wenn Sie sich in Caleta de Fuste oder Corralejo aufhalten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail, um einen zentralen Treffpunkt zu vereinbaren.


mail@fuerte-authentic-tours.com


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Aktivitäten mit inbegriffen